Bestenliste: eBook / eReader

entstanden nach Analyse von

icon check
33Testberichten
icon star
23403Kundenbewertungen
icon chat
62Empfehlungen in Fachforen

Quellen:

Kaufberatung
eBook-Reader-Kaufberatung | Kaufberatung: unabhängig, mit Tests, Preivergleic...
Welcher eBook Reader passt zu mir? Diese Frage beantworten wir Ihnen schnell und kostenlos mir unserer Kaufberatung:
beratungsportal.de/Kaufberatung-eBook-Reader
Kaufberatung: Der richtige E-Book-Reader für jeden Typ - FOCUS Online
Kindle, Weltbild, Sony, iPad: Mit welchem Gerät Sie am bequemsten E-Books lesen, hängt von Ihren Gewohnheiten ab. Was passt für wen?
www.focus.de/digital/multimedia/tid-24397/kaufberatung-der-richtige-e-...
Kaufberatung E-Book-Reader
Wissenswertes und Interessantes über E-Book Reader. Mit praktischen Tipps, nützlichen Erklärungen und vielen Kaufempfehlungen.
www.computeruniverse.net/kaufberatung/268-30001426/e-book-reader.asp
Testberichte
eBook-Reader: Test aktueller Modelle - COMPUTER BILD
eBook-Reader: Test der aktuellen Modelle – von Kindle bis Tolino. Welches Modell den größten Lesespaß bietet, zeigt der eBook-Reader-Test.
www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-PC-Hardware-eBook-Reader-Test-582...
eBook-Reader: Test aller Geräte - CHIP
eBook-Reader im Test ? Vom Kindle über Tolino bis Kobo: 16 aktuelle Geräte im Vergleich ? Bestenliste ? Preisvergleich ? und vieles mehr
www.chip.de/artikel/EBook-Reader-Alle-Geraete-im-Test_57914196.html
eBook Reader Test – Reviews zu allen Top-Geräten » lesen.net
eBook Reader Test bei der Nummer 1. Ausführliche Testberichte mit Videos zu den besten Lesegeräten wie Tolino, Kindle & Co.
www.lesen.net/ebook-reader-test/
Alle Ebook-Reader-Tests: E-Reader im connect-Test - connect
Alle Ebook-Reader, die connect getestet hat, in der Übersicht: Von Amazon Kindle über Kobo bis Tolino, die Liste wird ständig aktualisiert.
www.connect.de/ratgeber/alle-ebook-reader-tests-1490217.html
E-Book und E-Book-Reader - Stiftung Warentest
E-Books – elektronische Bücher – werden immer beliebter. Aus gutem Grund: Auf einem Tablet oder E-Book-Reader können Bücherfreunde je nach Speicherplatz loc...
www.test.de/thema/e-book/
E-Book-Reader im Test: Das sind die besten Modelle - DIE WELT
Zwei E-Book-Reader liefern sich im Test ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch abseits der großen Anbieter gibt es auch viele kleine Hersteller am Markt. Worauf Sie ...
www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article145257671/So-schlagen-sich-aktue...
Die besten eBook-Reader für Android - AndroidPIT
Ihr sucht eine geeignete App, die Euer Tablet in einen eBook-Reader verwandelt? Kein Problem: Hier findet ihr die besten eBook-Reader für Android.
www.androidpit.de/ebook-reader-beste-apps
Zusammenfassung

Kaufberatung eReader/eBooks

 

Fragen vor dem Kauf eines eReaders - Der Nutzen und die Wahl des Modells

EBook Reader haben sich in den letzten Jahren als Alternative zu gedruckten Werken etabliert. In einem kleinen Gerät kann eine ganze Bibliothek ohne viel Mühe und Aufwand transportiert werden. Dennoch stellt sich vor der Anschaffung die Frage, wie viel Nutzen der eReader haben wird und welches Gerät am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet ist. Unter der großen Auswahl auf dem Markt befinden sich viele verschiedene Marken, Funktionen und Extras. Daher kann es vor dem Kauf hilfreich sein einen Überblick über das Angebot und seine Möglichkeiten zu gewinnen.

Für wen eignet sich ein eReader?

Die Frage, ob der Kauf eines eBook Readers von dauerhaftem Nutzen ist, scheint zunächst bloß Geschmackssache zu sein. Denn die Umstellung von gedruckten Büchern mit knisternden Seiten und einem eigenen Geruch kann ungewohnt erscheinen. Dabei schließt ein elektronisches Gerät keine Kombination mit Büchern aus Papier aus und eignet sich besonders für Vielleser. In einer kleinen Tasche können die Lieblingsbücher so um ständigen Begleiter werden und nach Lust und Laune ausgewählt und wiederholt gelesen werden. Besonders auf Reisen und für Rucksacktouristen kann diese Ersparnis an Platz und Gewicht vorteilhaft sein. Zuhause können die Regalmeter für Lieblingsbücher genutzt werden und andere Werke sind auf dem elektronischen Reader gespeichert. Auf den verschiedenen eBook Readern können 1.400 bis 3.000 Bücher gespeichert werden. Durch den Preis der eBook Reader, der etwa bei 70 Euro beginnt, zahlt sich die finanzielle Ausgabe besonders aus, je mehr gelesen wird. Eine große Anzahl an kostenlosen eBooks und Rabatten auf Neuerscheinungen können viele Werke preiswert erworben werden. Des Weiteren bieten die Geräte einige Extrafunktionen die das Lesen erleichtern und sich je nach Modell unterscheiden.

Die Wahl des passenden Modells

Die Grundfunktionen der eBook Reader unterscheiden sich kaum noch. Möglichkeiten die Schriftart und -größe individuell festzulegen, erleichtern den Lesefluss für geschwächte Augen. Die Differenzen bestehen nur noch in Details, je nach Preisklasse. Displaytechnologie, Akkulaufzeit oder der Cloudspeicher sind Einzelheiten, die bei der Wahl des Modells zu beachten sind. Die Basisversion des Kindle stellt mit etwa 70 Euro die günstigste Möglichkeit zum Erwerb eines eReaders dar. Das Gerät ist funktional ohne viele Extrafunktionen und eine ausgefeilte Displaybeleuchtung. Es eignet sich für Einsteiger oder den Gebrauch unterwegs. Eine weiterentwickelte Variante ist der Kindle Paperwhite mit Frontbeleuchtung, WLAN und 3G Internet für unterwegs. Ein Luxusmodell stellt der Kindle Oasis dar. Er verfügt über einen Außenlichtssensor mit automatischer Helligkeitsregulierung, WLAN, Internet für unterwegs und die lässt die Wahl zwischen 8 und 32 GB Speicherplatz. Die Zusatzfunktionen schaffen eine optimierte Umgebung und eignen sich damit besonders für Vielleser.

Tolino oder Kindle?

Tolino und Kindle gehören zu den größten eReading Marken. Die Wahl zwischen beiden ist eine Frage von Technik und Markenphilosophie. Kindle arbeitet mit einer Anbieterbindung, die bei Tolino nicht besteht. Tolino lässt Käufe bei verschiedenen Anbietern, Buchhandlungen und Verleihservices wie die Onleihe zu und ermöglicht damit eine größere Unabhängigkeit. Bei Geräten von Kindle kam es in der Vergangenheit bereits zu der Löschung von gekauften Artikeln durch den Anbieter und dem Verlust dieser eBooks. Neben der größeren Freiheit kann so auch die Sicherheit der erworbenen Werke ausschlaggebend für den Kauf eines Gerätes sein. Dennoch bietet Kindle in der Entwicklung seiner eReader einige technische Vorteile, die besonders bei dem Kauf für ein Kind zu bedenken sind.

eReader für Kinder

Im Vergleich u anderen Herstellern haben sich die Kindle eBook Reader von Amazon für die Nutzung durch Kinder als besonders geeignet erwiesen. Durch ihre Freetime Kindersicherung und Lesestatistiken ermöglichen sie den Eltern einen leichten Überblick über das Leseverhalten ihrer Kinder. Des Weiteren ermöglichen sie eine Zusatzversicherung zur Absicherung des Gerätes. Für älter Kinder mit Interesse an fremdsprachigen Büchern kann die Vokabelfunktion des Kindle zurate gezogen werden. Ein Nachteil des Kindle liegt allerdings in seiner eingeschränkten Format- und Onleihe-Kompatibilität. Für Kinder mit Legasthenie oder einer anderen Form der Dyslexie wird allerdings ein Gerät von Kobo empfohlen, da gute Einstellungsmöglichkeiten für die Anpassung der Schrift gegeben sind.

Die Kompatibilität mit Online-Bibliotheken wie Onleihe für eReader

Die Unabhängigkeit ist ein großer Vorteil bei der Nutzung von eBook Readern. Bücher können einfach und ohne Geschäftsöffnungszeiten zu beachten online gekauft oder ausgeliehen werden. Zu diesem Zweck sind Verleihservices entstanden von denen der beliebteste in Deutschland, der Schweiz und Österreich die Onleihe ist. Diese elektronische Bibliothek wird in ihrem Format allerdings nicht von jedem Gerät unterstützt. Besonders die eBook Reader von Amazon sind nicht immer mit der Onleihe kompatibel, die ePub fähigen Geräte mit Adobe DRM erweisen sich dagegen in der Regel als geeignet. Dieser Umstand ist vor dem Kauf zu bedenken, da die Möglichkeiten einer Online-Ausleihe ebenfalls eine große Kostenersparnis bedeuten.

Funktionen eines eBook Readers

Der Nuten eines Gerätes zum online kaufen und speichern von elektronischen Büchern erweist sich trotz seines hohen Preises durch Online-Ausleihen, kostenlose eBooks und Leseproben schnell als praktisch. Die Wahl des Modells ist abhängig von seinem Zweck. Zum Reisen eignet sich ein günstiges Gerät ohne viele Extras. Soll der eReader jedoch häufig und dauerhaft zum Lesen genutzt werden optimieren die Zusatzfunktionen das Leseerlebnis Auch für Kinder besitzen einige Geräte praktische Zusatzfunktionen. Nach einem guten Überblick über die verschiedenen Funktionen und Hersteller bleibt die Wahl des passenden Modells am Ende auch Geschmackssache.

 

Welcher ist der beste eReader?

Der beste eReader in der Bestenliste von DieProduktsuche.de mit einer Score von 4,1 ist das tolino vision 4 HD schwarz. Der eReader von Tolino erzielte in den Tests auf lesen.net in der Kategorie „eReader Test“ den 1. Platz, auf testsieger.de in der Kategorie „Bestenliste ebook Reader“ den 1. Platz und auf computerbild.de in der Kategorie „Die besten ebook Reader“ den 6. Platz. Bei insgesamt 25 Bewertungen von Kunden erhält es bei amazon.de 2,6 Sterne, bei cyberport.de 5 Sterne und bei billiger.de 5 Sterne. Zudem gibt es 4 Empfehlungen in Fachforen.

In der Bestenliste von „Bester eReader / eBook“ sind Produkte von folgenden Marken vertreten: Amazon, Tolino und PocketBook.